Der TVR Cerbera – Zerberus das ‚dreiköpfige Ungeheuer‘

Carl's Cerbera

Der TVR Cerbera – Zerberus ist das ‚dreiköpfige Ungeheuer‘ (… das in der griechischen Mythologie den Eingang zur Unterwelt bewacht)
Der erste TVR mit drei Neuerungen in der Firmengeschichte:
– Das erste Hardtop-Coupé – Griffith und Chimaera waren Cabriolets
– Der erste 2+2-Sportwagen – frühere TVR-Produkte waren ausschließlich Zweisitzer
– Der erste TVR mit eigenentwickelten Motor – frühere TVRs hatten Motoren von MG, Rover, Triumph oder Ford. Dank fünfjähriger Entwicklungszeit und zwei Jahren voller intensiver Tests auf der Rennstrecke hat der „Speed Eight“-Motor die höchste Leistung und das höchste Drehmoment bei geringstem Eigengewicht von allen Saugmotoren, die je für ein Straßenfahrzeug gebaut wurden.

Motor: TVR AJP V8, 4475 ccm
Leistung: 420 PS (bei 6500/min)
Drehmoment: 515 Nm (bei 4500/min)
Gewicht: 1130 KG
0-100 km/h: 3,9 s
Vmax: 312 km/h
Produktionszeit: 1996 bis 2003
Motoren: AJP-V8 4,2l und 4,5l, SpeedSix 4,0l
Stückzahl: 1809 (gesamt)