Der TVR Tuscan – der ‚Toskanische‘

Die Toskana, wunderschöne Region  Italiens…sanfte Hügel und Täler…
Diese Landschaft war für Peter Wheeler Inspiration die einmalig schöne, geschwungene, den Hügeln der Toskana nachempfundenen Karosserieform zu entwickeln und zu bauen. Der Tuscan (der Toskanische) war geboren.
1999 auf den Markt gekommen gab es über die Jahre viele kleine Änderungen an Chassis und Radaufhängungen des Tuscan, Es haben sich Größe und Erscheinungsbild der einzelnen Varianten kaum geändert, wenn man einmal von kleineren aerodynamischen Hilfen für den S in Form einer „Untertasse“ vorne und einem kleinen Heckspoiler absieht. Ansonsten blieb die Technik und Motorenpalette bis auf Details unverändert.
„Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 3,68 Sekunden!“
Bemerkenswert ist, dass diese Werte von einem Tuscan S (ab 2003) stammen, der weder ASR noch ABS besitzt. Die Philosophie von TVR sagt, dass solche technischen Systeme weder die Leistung noch die Sicherheit erhöhen, daher werden sie nicht eingebaut. TVR erkennt nicht an, dass diese Systeme, genauso wie Airbags, Sicherheitssysteme sind, und glaubt, dass ihre Autos, beruhend auf Tests und Erfahrungen, ohne sie sicherer seien als mit ihnen!

Motor: TVR Speed Six, 3605ccm
Leistung: 350 PS (bei 7250/min)
Drehmoment: 290 Nm (bei 5500/min)
Gewicht: 1100 KG
0-100 km/h: 4,4 s
Vmax: 280 km/h

Motor: TVR Speed Six, 3996ccm
Leistung: 380 bis 405 PS (bei 7000/min)
Drehmoment: 315 Nm (bei 6000/min)
0-100 km/h: 4,3 s
Vmax: 310 km/h

Produktionszeit 1999 bis 2006
Stückzahl: 2595 gesamt davon 83 Convertible