Wieviel TVR braucht der Mensch zum GlĂĽck?

British_Classic-LogoDie Redaktion der British Classics sucht fĂĽr eine Reportage zum Thema
„Wieviel TVR braucht der Mensch zum GlĂĽck?“
vier TVR samt Fahrer, es können gerne auch mehr sein.

Achtung Terminverschiebung

Achtung, der Termin wurde wegen voraussichtlich schlechtem Wetter auf den 07.Mai 2016 verschoben. Uns erreichte folgende Mail:

Guten Tag liebe TVR-Fahrer,
eigentlich wollte ich an dieser Stelle nochmals unser Treffen am
kommenden Samstag bestätigen. Allerdings haben wir (Fotograf, Redaktion
und ich) haben eben die Wettervorhersage fĂĽr das kommende Wochenende
angesehen. Es sieht sehr traurig aus – am Samstag soll es am
Produktionsort mehr oder weniger durchgängig regnen.
Da macht eine solch aufwendige Produktion keinen SpaĂź und bringt auch
keine titeltauglichen Fotos. Darum können wir Ihnen nur vorschlagen, den
Termin zu stoppen. Sehr ärgerlich!
Damit verbunden aber gleich ein Vorschlag fĂĽr einen Ausweichtermin:
Samstag, 7. Mai, am selben Ort. WĂĽrde Ihnen das passen?
Herzlichen Dank, viele GrĂĽĂźe

Till Schauen

Es werden abgelichtet, ein frĂĽher TVR aus den Sechzigern – Grantura, Griffith, Tuscan oder Vixen

einen aus den Siebzigern – 1600, 2500, 3000M, Taimar oder 3000S
einen aus den Achtzigern – Tasmin oder Wedge
und einen aus den Neunzigern – Chimaera oder Griffith

Wir würden uns mit Till Schauen (Motorjournalist der Oldtimer Markt Redaktion) und ihrem besten Fotografen an einem Tag des letzten März- oder des ersten April-Wochenende im Hunsrück oder der Ost-Eifel treffen.

Achtung, kleine Korrektur: nachdem aufgefallen war, dass das letzte WE im März Ostern ist, haben wir den Termin einvernehmlich mit der Redaktion auf Samstag, den 16. April verlegt.

Wer möchte gerne dabei sein und mit seinem TVR in der British Classics erscheinen?
Wer sich zuerst meldet ist dabei! Zur besseren Koordination schickt ihr bitte eine Mail an Wolfgang unter sassi@tvrcarclub.de.