Die Anfänge von TVR

Trevcar Motors, TVR Engineering, Layton Sports Cars Ltd, TVR Cars, Grantura Engineering…
Der bewegte Beginn der Sportwagenschmiede TVR

The TVR Grantura sports car

TVR geht zurĂĽck auf Trevor Wilkinson, der seit 1946 in Blackpool eigene Sportwagen in Handarbeit herstellte. Sein erstes Unternehmen wurde 1946 unter der Bezeichnung Trevcar Motors im Unternehmensregister eingetragen. 1947 firmierte es in TVR Engineering um. Das erste Fahrzeug mit eigens konstruiertem TVR-Gitterrohrrahmen wurde – … Weiterlesen →

Deine Bilder fĂĽr den neuen TVR-Kalender 2021

Liebe Mitglieder,
Liebe TVR-Freunde,

110 Bildern konntet ihr in den letzten Tagen eure Stimme geben, aber nur die 12 Bilder (evtl. 13 Bilder mit Deckblatt) mit den höchsten Bewertungen haben es in den diesjährigen Kalender geschafft.
Wir werden uns jetzt die Gewinnerfotos genauer ansehen (Auflösung und Format) und werden die Bilder für den Kalender zusammenstellen.

Hier geht’s zu den Gewinnern…

TVR Grantura – Böswilliges Fahrverhalten


Wohl nicht viele Fahrzeuge können auf eine derart wechselvolle Geschichte zurĂĽckblicken wie der TVR Grantura. Einverstanden, das ist immer so, wenn es um TVR geht, die Marke, die Trevor Wilkinson 1946 in Blackpool gegrĂĽndet hatte. Nachdem er in den 50er Jahren einige offene Sportwagen gebaut hatte, die EinzelstĂĽcke blieben, konstruierte Wilkinson auf Initiative des amerikanischen Importeurs Ray Saidel den Open Sports und das CoupĂ©, die dann … Weiterlesen →

TVR Griffith Widebody


Extrem ausgestellte KotflĂĽgel, tief gezogener Frontspoiler, goldene Tiefbettfelgen (erinnern irgendwie an einen Rieger-Opel Calibra der 80er Jahre), aus der Motorhaube ragend 8 monströse Ansaugtrichter und am Heck einen riesigen „EntenbĂĽrzel“ – fertig ist der „TVR Griffith Widebody“… Weiterlesen →

Veröffentlicht unter News