TVR 3000

Fahrzeugvorstellung TVR 3000. In einer „Presse-Information“ vom 12. September 1977 hieß es: „Der TVR 3000 M unterscheidet sich von dem Basismodell TVR 3000, mit dem er technisch völlig identisch ist, ausschließlich durch eine umfangreichere Ausstattung. Diese zusĂ€tzlichen Ausstattungs-Details kommen in erster Linie dem Fahrkomfort und dem Äußeren zugute“. Herr Christopher, der damalige Inhaber von „TVR DEUTSCHLAND“ in Hanau, verzichtete seinerzeit auf Stereo-Radio, Motorantenne, Kunstlederdach, Schiebedach und Zweifarben-Lackierung, um durch einen „HĂ€ndlertrick“ weitere 2.100,‐ DM unter den damaligen Verkaufspreis des M von 26.600,- DM zu kommen. Der „TVR 3000 M wurde nur in der Bundesrepublik durch die etwas einfacher ausgestattete Version TVR 3000“ ergĂ€nzt heißt es in der PI weiter, von der nur sechs Fahrzeuge dieser „HĂ€ndlervariante“ dem Club bekannt sind.

Bildquelle: Patrick