TVR in Serien und auf der Leinwand – selten, aber das gab es wirklich!


Genau so exotisch wie TVR auf der Straße anzutreffen sind, so haben es auch nur wenige TVR auf die Leinwand geschafft. Meist in kleineren Produktionen und Serie aus Großbritannien zu sehen, gab es allerdings auch einige große Auftritte.
Am bekanntesten dĂĽrfte wohl der Hollywood-Blockbuster Password Swordfish aus dem Jahr 2001 sein, in dem die beiden Hauptdarsteller John Travolta und Hugh Jackman in einem TVR Tuscan ihren Verfolgern mächtig einheizen. Ein TVR Tuscan war auch bereits ein Jahr zuvor in Looney Tunes – Back in Action als Agentenauto mit allerlei Gimmicks á la James Bond zu sehen. 2006 bediente sich der Reifenhersteller Pirelli in dem Kurzfilm The Call des TVR Sagaris als Inkarnation des Bösen und im britischen Thriller The Heavy von 2010 ist ebenfalls ein TVR Sagaris mit von der Partie.

TVR Tuscan Mk.I in Password Swordfish (2001)

 

TVR Tuscan Mk.I in Looney Tunes Back in Action (2000)

 

TVR Sagaris in The Call von Pirelli (2006)

 

TVR Sagaris in The Heavy (2010)

 

(Alle Infos zu TVR in Serien und auf der Leinwand gibt’s in der Internet Movie Cars DataBase)

3 Gedanken zu “TVR in Serien und auf der Leinwand – selten, aber das gab es wirklich!

  1. Moin!

    Ich bin da ĂĽber etwas gestolpert, was ich erst kaum glauben konnte: Ein Keil war 1988 in mehreren Folgen in der „LindenstraĂźe“ (Folge 111 – 121) zu sehen. Leider habe ich keine genaueren Informationen, nur ein Foto, auf dem man das Auto als Wedge identifizieren könnte, auf der Seite des WDR: https://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/folgen/1988/folge-der-vergessene-geburtstag-100.html

    WeiĂź jemand mehr darĂĽber?

    Kind regards
    Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich bin einverstanden