TVR Car Club Deutschland (TVRCCD) - der deutsche Markenclub der britischen Sportwagenschmiede TVR ist ein Zusammenschluss von Besitzern, ehemaligen Haltern und Freunden von Sportwagen der Marke TVR zur Wahrung der sportlichen, technischen, touristischen und allen weiteren, mit der Fahrzeugmarke TVR zusammenhaengenden Interessen. TVR Chimaera TVR Griffith TVR Tuscan TVR Sagaris TVR T350 TVR Cerbera TVR Tamora TVR V8S TVR S-Serie TVR S4C TVR S3C TVR 350i TVR Wedge TVR Tasmin TVR Grantura TVR Vixen TVR M-Serie TVR 3000M TVR 2500M TVR 1600M Rover V8 Speed Six Speed6 SpeedSix AJP SpeedEight AJP8 Taraka TVR Youngtimer TVR Manual TVR Oldtimer TVR Model TVR Modelle TVR Motoren TVR News TVR Cars TVR Parts TVR Service Knowledgebase TVRCCD TVR DLT OGP TVR Deutschlandtreffen Der TVR V8S | TVR Car Club Deutschland

Der TVR V8S

Besonders sportlich ambitionierten Fahrern wollte TVR von 1991 bis Anfang 1994 mit insgesamt 456 Modellen des TVR V8S (auch 400S genannt) gerecht werden. Äußerlich bis auf eine wegen des etwas höher bauenden 4.0l-Rover-V8 geänderten Motorhaube identisch zu den beiden S-Serie-Modellen S3 und S4 wurden gut 10% davon als LHD mit Katalysator produziert.
Der Neupreis lag bei ca. 90.000,00 DM.

Der TVR V8S hatte den V8-Motor von Rover mit Zylinderköpfen mit optimiertem Gasfluß und Nockenwellen für größeren Ventilhub, einer höheren Verdichtung von 10,5:1, überarbeiteten Einlassverteilern und Auspuffsammlern, einem neuen Chip für die Motorsteuerung und ein Sperrdifferenzial. Die Leistung stieg daher auf 240 PS und das Drehmoment auf 373 Nm .

Motor: TVR/Rover V8, 3947 ccm
Leistung: 240 PS (bei 5250/min)
Drehmoment: 373 Nm (bei 4000/min)
Gewicht: 1050 KG
0-100 km/h: 5,2 s
Vmax: 235 km/h

Produktionszeit 1991 bis 1994

Produktion 1991 1992 1993 1994
StĂĽckzahl 208 173 35 40

StĂĽckzahl 456 (gesamt)