Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb des Onlineangebotes des TVR Car Club Deutschland und der damit verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).


Betroffene Personen
Besucher und Nutzer unseres Onlineauftrittes, sowie die Mitglieder des TVR Car Club Deutschland (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Verwendete Begrifflichkeiten
„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.
„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.
„Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

MaĂźgebliche Rechtsgrundlagen
Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten
Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, Logistikunternehmen etc.).
Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer
Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Cookies
Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.


Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch und administrativ notwendigen Umfang erhoben. Die nachfolgende Erklärung gibt einen Überblick darüber, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

 

1. Arten der personenbezogenen Daten

1.1 Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen, Email, Telefonnummern, Bankverbindungen, KFZ-Daten)
1.2 Kontaktdaten (z.B. Namen, Email, Telefonnummern)
1.3 Inhaltsdaten (z.B. Fotografien, Videos)
1.4 Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten, Geräte-Informationen, IP-Adressen)

Zweck der Verarbeitung

– Zurverfügungstellung und Verbesserung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte
– Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern
– Sicherheitsmaßnahmen
– Reichweitenmessung/Marketing

 

1.1 Erhebung von Bestandsdaten

Bestandsdaten werden von Nutzern erhoben, die die Mitgliedschaft im TVR Car Club Deutschland beantragen. Diese dienen ausschließlich zur Administration des Clubs, zur Kontaktaufnahme und zu Versandzwecken. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt dabei nur in notwendigen Maß an unser kontoführendes Institut zur Ausführung der Lastschrift, sowie an Dienstleister (Druck und Versand von Printmedien). Dies erfolgt auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist).

Bestandsdaten werden von Nutzern erhoben, die sich zu einer club-internen Veranstaltung anmelden, die ĂĽber eine Subdomain des Onlineangebotes des TVR Car Club Deutschland erfolgt. Die erhobenen Daten dienen ausschlieĂźlich zur Planung und DurchfĂĽhrung der Veranstaltung und werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

1.2 Erhebung von Kontaktdaten

Kontaktdaten werden im Onlineangebot des TVR Car Club Deutschland nur dann erhoben, wenn Nutzer unsere Dienste wie

1.2.1 das Kontaktformular,
1.2.2 die Kommentarfunktion,
1.2.3 Beiträge schreiben,
1.2.4 das Gästebuch,
1.2.5 passwortgeschĂĽtzte Seiten, Artikel im Mitgliederbereich,
1.2.6 Anzeigen (Annoncen),
1.2.7 den Newsletter oder
1.2.8 den Shop

in Anspruch nehmen.

1.2.1. Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit uns über das Kontaktformular (als auch per E-Mail oder Telefon) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder ähnlichen Verarbeitungsmöglichkeiten gespeichert werden.

1.2.2 Kommentare / 1.2.3 Beiträge / 1.2.4 Gästebuch
Wenn Nutzer Kommentare, Beiträge oder Gästebucheinträge hinterlassen, werden diese erst durch uns auf widerrechtliche Inhalte (Beleidigungen, Rassismus, verbotene politische Propaganda, etc.) geprüft und ggf. freigegeben. Dadurch können wir auf eine IP-Adressen-Speicherung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f. DSGVO verzichten. Die angegebene Email-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient nur zur evtl. Kontaktaufnahme im Bedarfsfall.

1.2.5 passwortgeschĂĽtzte Seiten, Artikel im Mitgliederbereich
Alle Mitgliedern des TVR Car Club Deutschland stellen wir bestimmte Seiten und Artikel exklusiv zur Verfügung. Diese geschützten Seiten, Artikel sind nur mit einem Passwort zugänglich, welches wir allen Mitgliedern am Jahresanfang per Mail mitteilen.
Die Mitglieder verpflichten sich, dieses Passwort geheim zu halten. Weiterhin ist es strikt untersagt das Passwort an Dritte weiter zu geben.

1.2.6 Annoncen
Im Falle einer Anfrage zur Veröffentlichung einer Annonce, stimmen Sie zu, dass Ihre Daten, die Sie uns übermitteln (Fotografien, Videos (siehe hierzu 1.3 Inhaltsdaten), Name, Email, Telefonnummer), den Nutzern unseres Onlineangebotes zur Verfügung gestellt werden. Weiterhin bestätigen Sie, dass Sie das Eigentums- bzw. Nutzungsrecht an den übermittelten Fotografien, Videos besitzen.

1.2.7 Newsletter
Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.
Bestehende Abonnenten können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.
Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie fĂĽr die Einwilligung der Nutzer maĂźgeblich. Im Ăśbrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Leistungen und uns.
Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse.
Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre Email-Adresse und einen Namen (oder ein Synonym) angeben. Einen Namen erbitten wir zwecks persönlicher Ansprache im Newsletters.
Deutschland: Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG.
Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newsletter-Systems, das sowohl unseren Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.
Kündigung/Widerruf – Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie für Zwecke des Newsletter-Versandes löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

1.2.8 Shop
Das Onlineangebot des TVR Car Club Deutschland umfasst u.a. einen Shop, in dem Fan-Artikel des Clubs zum Erwerb angeboten werden. Zur Abwicklung einer Bestellung aus dem Shop werden Bestandsdaten (Name, Adresse, Email, Telefonnummer) erhoben. Diese Bestandsdaten dienen nur zu administrativen Zwecken und werden nicht an Dritte weiter gegeben.

 

1.3 Erhebung von Inhaltsdaten

1.3.1 Fotografien
Das Onlineangebot des TVR Car Club Deutschland umfasst neben Fotografien in Annoncen (siehe 1.2.6 Annoncen), u.a. auch Fotografien von Veranstaltungen und Treffen. Im Vordergrund stehen auf diesen Fotografie die Sportwagen der Marke TVR. Dennoch lässt es sich in Ausnahmefällen nicht vermeiden, dass auch Personen (Beiwerk – siehe dazu KunstUrhG §23,(1) 2,3) auf diesen Fotografien zu sehen sind, da die Veranstaltungen und Treffen meist in der Ă–ffentlichkeit stattfinden.

Auszug aus dem KunstUrhG §23:
(1) Ohne die nach § 22 erforderliche Einwilligung dürfen verbreitet und zur Schau gestellt werden:
 2. Bilder, auf denen die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeit erscheinen;
 3. Bilder von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben;

Um das Recht am eigenen Bild (Fotografie) einer oder mehrerer Personen dennoch zu wahren, löschen oder verpixeln wir auf Verlangen die entsprechenden Fotografien. Hierzu nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

1.3.2 Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).
Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit fĂĽr die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemĂĽhen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) fĂĽr statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden können.

1.3.2.1 Youtube
Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

1.3.2.2 Google Maps
Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

 

1.4 Erhebung von Nutzungsdaten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf das Onlineangebot des TVR Car Club Deutschland und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten ĂĽber diesen Vorgang durch die Verwendung von Jetpack (WordPress Stats) vorĂĽbergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet.
Diese Webseite erhebt und speichert dabei automatisch Informationen, die Ihr Browser an uns ĂĽbermittelt.
Dies sind:

– Browsertyp und -Version,
– verwendetes Betriebssystem,
– Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
– Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
– Datum und Uhrzeit der Serveranfrage,
– abgerufene Seiten und Dateien

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) das Plugin Jetpack (hier die Unterfunktion „Wordpress Stats“), welches ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe einbindet und von Automattic, Inc. 132 Hawthorne Street San Francisco, CA 94107, USA. Jetpack verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.
Automattic ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000CbqcAAC&status=Active).
Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Onlineangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden, wobei diese nur zu Analyse- und nicht zu Werbezwecken eingesetzt werden. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Automattic: https://automattic.com/privacy/ und Hinweisen zu Jetpack-Cookies: https://jetpack.com/support/cookies/.


Änderungen der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.
Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

Weitere Hinweise
Wir sind bemüht Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Rechte der betroffenen Personen
Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.
Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.
Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.
Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach MaĂźgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Ăśbermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.
Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.
Nutzen Sie hierfĂĽr unser Kontaktformular.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung fĂĽr die Zukunft zu widerrufen.
Nutzen Sie hierfĂĽr unser Kontaktformular.

Widerspruchsrecht
Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen.
Nutzen Sie hierfĂĽr unser Kontaktformular.


Verantwortlich im Sinne des Datenschutzes
TVR Car Club Deutschland e.V.
Postfach 4134
50155 Kerpen
Email: datenschutz@tvrcarclub.de


Stand: 24.08.2018

Aktuelle Artikel

Jetzt anmelden zum
TVR-Treffen anlässlich des 47. Oldtimer Grand Prix am Nürburgring

Anmeldung fĂĽr die Parktickets unter https://ogp2019.tvrcarclub.de

 

 

Veröffentlicht unter News
  1. TVR Griffith – Puristischer Sportwagen kommt frĂĽhestens Ende 2020 1 Kommentar
  2. „Wetter gut“ beim Stammtisch West (16. Juni 2019) Kommentar hinterlassen
  3. Engländertreffen Westerrönfeld (26. Mai 2019) Kommentar hinterlassen
  4. Klassikertage in Hattersheim (25. & 26. Mai 2019) Kommentar hinterlassen
  5. Der Stammtisch Nord zu Gast bei Christian
    auf der Insel Fehmarn
    3 Kommentare